Termin Details

  • Datum:
  • Terminkategorien: ,

SEMINARINHALTE

Es gibt eine Wahrheit in Dir, die nicht kaputt gehen kann. Es gibt eine Liebe in Dir, die nie aufhört zu lieben. Und es gibt eine Stärke in Dir, die nicht überwunden werden kann. „Du bist immer noch wie Gott Dich schuf“, heißt es in „Ein Kurs in Wundern“.

Und dann gibt es noch unser Selbstbild, aus dem heraus wir uns meist klein, ängstlich und unwürdig fühlen. Viele Menschen sind sich selbst der ärgste Feind. Mit Selbstangriffen, Urteilen und Vorwürfen machen sie sich das Leben schwer – viel schwerer als es sowieso schon ist. Jenseits Deiner Selbstbilder beginnt die Freiheit und auch Deine wahre Größe. Du bist so viel mehr als die Ideen, die Du von Eltern, in der Schule und aus Erfahrungen in der Welt über Dich gesammelt hast. Manche von diesen Bildern und Ideen magst Du und behältst sie für Dich, manche magst Du nicht und projizierst sie als Schattenfiguren auf die Welt. Unsere falschen Selbstbildnisse sind für die meisten unserer Konflikte im Leben verantwortlich.

In diesem Seminar werden wir gemeinsam Licht auf die Schatten werfen und unsere Selbstbilder gegen Wahrheit tauschen. Mit Hilfe von Vergebung und der Weisheit von „Ein Kurs in Wundern“ werden wir unsere wahre Größe und Stärke wieder zum Vorschein bringen: unser lebendiges, freies und freudiges Selbst. Dieses Selbst hat Sinn und Bedeutung, liebt und kann sich lieben lassen. In diesem einen Selbst sind wir alle miteinander verbunden. Stille Zeit und Gruppenübungen werden uns dabei helfen zu erfahren, dass wir immer noch vollständig und ganz sind.

Komm wie Du bist!

Ich freue mich auf Dich.

Manuela

Hier ist ein Flyer zum Herunterladen