Trude Betz

Tel.: 09333 904788
oder trude.betz@web.de

“Ein Kurs in Wundern” ist für mich wie ein ultimativer ‘innerer Reiseführer’ zu mehr Liebe, Glück und Frieden. Wenn ich seinem Inhalt folge, mache ich Erfahrungen, die weit über das hinausgehen, was ich bislang für möglich gehalten habe. Als Sozialpädagogin und Coach bin ich täglich mit herausfordernden Situationen konfrontiert. Durch den Kurs kann ich zum Glück erkennen, dass ich in jedem (einzelnen) Moment die Wahl habe, mich zwischen Angst und Liebe zu entscheiden. Nur ich kann diese Wahl treffen. Mit der göttlichen Fülle ist das genau so: nur ich kann sie mir vorenthalten.

Das Mentoring Programm “Göttlichen Fülle” greift Aspekte zu diesem Thema aus dem Kurs heraus, um sie mit Übungen und Austausch mit einem Mentor zu vertiefen. Am meisten beeindruckt mich dabei, dass das göttliche Erbe für jeden und immer verfügbar ist. Zu jeder Zeit und an jedem Ort. Die himmlische Schatztruhe bietet ein Füllhorn alle Gaben im Überfluss an.
Da ist der Begriff ‘Nachhaltigkeit’ wirklich einmal angebracht. Im Grunde genommen ist das Ganze eher ein ‘Zulass-Programm’ – denn die Fülle ist ja schon in uns, sie braucht also nur noch zugelassen und ausgedehnt zu werden. Das ‘Fülle-Programm’ – wie es kurz genannt wird – kann Dir dabei helfen, die Blockaden, die Du vor den göttlichen Überfluss gestellt hast, zu erkennen und aufzulösen.

Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, melde Dich einfach bei mir.

Herzlichst Trude

Schreibe einen Kommentar